WORKSHOPS FÜR GRUPPEN

Workshops für Institutionen und Gruppen

Workshops stellen für mich ein Veranstaltungsformat dar, das sich sehr flexibel und passgenau auf die jeweiligen Bedarfe und Wünsche der auftraggebenden Institution wie auch der Teilnehmenden hin konzipieren und durchführen lässt.

Die Palette möglicher Themen aus dem Feld des Wissenschaftlichen Schreibens ist vielfältig und lässt sich mit den verschiedensten Workshopformen kombinieren:

Ein Workshop kann

  • halbtags, ganztags oder zweitägig stattfinden,
  • auf Deutsch oder auf Englisch stattfinden,
  • mit ergänzenden Einzelcoachings für die Teilnehmenden kombiniert werden,
  • eine offene Veranstaltung im Rahmen von Fortbildungsangeboten einer Institution sein,
  • für bestimmte Zielgruppen konzipiert werden (z. B. Promovierende, Angehörige eines Forschungsprojektes, Fachartikel Schreibende).

Methoden und Ziele

Die Workshops zum Wissenschaftlichen Schreiben lege ich immer interaktiv an. Ich verbinde darin Dozenten-Input mit Einzel-, Zweier- und Kleingruppenarbeit, Schreibübungen und moderiertem Erfahrungsaustausch.

Dabei setze ich bei den konkreten Schreiberfahrungen der Teilnehmenden an. Diese  erhalten die Möglichkeit, Ihre eigene Schreibpraxis zu reflektieren und zu optimieren sowie effektive Arbeits- und Schreibstrategien für Ihre jeweiligen Schreibprojekte zu entwickeln oder zu adaptieren.

Häufig nachgefragte Themen in Workshops zum Wissenschaftlichen Schreiben sind zum Beispiel:

  • Effizientes Arbeiten und Schreiben
  • Zielgerichtet schreiben: Positionen und Botschaften klären
  • Der Schreibprozess: Phasen, Herausforderungen, Mythen
  • Schreibstrategien
  • Nachhaltiger Umgang mit den Quellen
  • Vom Lesen zum Schreiben – niedrigschwelliger Schreibeinstieg
  • Realistische Zeitplanung
  • Schreibhemmungen überwinden – Schreibroutinen entwickeln
  • Kreative Techniken zum wissenschaftlichen Schreiben
  • Fachartikel schreiben / Writing research papers – Herausforderungen für Junior Researchers
  • Research papers in empirical sciences
  • Strategien zur Kumulativen Promotion
  • Exposee schreiben
  • Abstract schreiben

Weitere Themen sind selbstverständlich ebenfalls möglich, sprechen Sie mich einfach darauf an.

Lesen Sie auch die Informationen speziell zu Workshops zum Thema Research paper schreiben.

Sollten Sie sich für das Thema Stipendienanträge schreiben interessieren, empfehle ich Ihnen die Schreibwerkstatt Stipendienanträge meiner Kollegin Dr. Daniela Liebscher vom [schreibzentrum.berlin].

Termine und Preise

Termine und Preise nach Vereinbarung auf der Grundlage eines von mir erstellten Angebotes.

Sind Sie interessiert?

Dann melden Sie sich gern zur Vereinbarung eines kostenfreien Vorgesprächs per E-Mail an kontakt@schreibberatung-arnold.de.